Am 16.04.2016 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Gams zu einem Waldbrand nach Feldbaum, mittels Sirenenalarmierung, gerufen.

Von einem durch Windböen umgestürzten Baum wurde eine Stromleitung zu Boden gerissen. Das durchtrennte Stromkabel entzündete in weiterer Folge den trockenen Waldboden.

Die FF Bad Gams baute unmittelbar am Einsatzort angekommen, nachdem der Energieversorger zur Stromfreischaltung angefordert wurde, eine Versorgungsleitung sowie eine Löschleitung auf. Die FF Deutschlandsberg und die FF Wildbach wurden für die Löschwasserversorgung mittels Tanklöschfahrzeugen nachalarmiert.

Durch einen umfassenden Löschangriff konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Nach abschließender Kontrolle mittels der Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester konnte um 18.50 Uhr Brand aus gegeben werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • TLF-A Bad Gams
  • RLF-A Bad Gams
  • 17  Mann
  • TLF-A 2000 Deutschlandsberg
  • TLF-A 4000 Deutschlandsberg
  • TLF-A 1000 Wildbach
  • 19 Mann
  • Energie Steiermark
  • 1 Mann

Waldbrand_5 Waldbrand_4 Waldbrand_2 Waldbrand_1

Fotos: FM Lukas FABIAN
Bericht: HBM Alfred FABIAN